Bunter Ball -Ein Projekt von In Safe Hands

Im Projekt “Bunter Ball” begleiten wir Kinder über ihre gesamte Grundschulzeit und treffen sie jede Woche für Woche in sportpädagogischen AGs. Jede AG hat einen festen Rhythmus: Im Warm-Up bringen wir die Kids in Bewegung und in den Austausch über ihre Gefühle. Im Hauptteil fördern wir über selbstentwickelte Sportübungen ihre emotionalen, sozialen und interkulturelle Kompetenzen. Und zum Abschluss reflektieren wir gemeinsam das Erlebte und eröffnen Räume für freies Spiel. Dabei Schaffen wir eine Spiel- und Lernatmosphäre, die von Wärme und Geborgenheit geprägt ist und die den Kindern vielfältige Möglichkeiten der Partizipation bietet.